Geomorphologie der kalten Bergregionen

Willkommen!

Diese Website bietet vereinfachte Erklärungen zu Reliefformen und natürlichen Prozessen in Bergregionen, insbesondere zu Phänomenen, die mit kalten Umgebungen verbunden sind, d.h. Gletschergeomorphologie und Periglazialgeomorphologie.

Die Webseite richtet sich an alle, die sich aus Leidenschaft oder beruflichen Gründen für die Geomorphologie und die alpine Umwelt interessieren: NaturliebhaberInnen, erfahrene WandererInnen, BergführerInnen, WanderungsbegleiterInnen, GeographiestudentInnen und -lehrerInnen, …

Sie finden Antworten auf Fragen wie: Welche Prozesse und Dynamiken haben die Landschaft geformt oder formen sie derzeit? Welcher Zusammenhang besteht zwischen dem Klimawandel und der Entwicklung von Gletschern und Permafrostböden? Welche Herausforderungen stellen Naturgefahren für die in Berggebieten lebende Bevölkerung dar?

Lehrerinnen und Lehrer der Sekundarstufe finden hier auch pädagogische Aktivitäten, um diese Themen im Geographieunterricht zu behandeln.

 

Glazialgeomorphologie

Periglazialgeomorphologie

Gravitative Prozesse

Fluviale Prozesse

Was ist ein/e Geomorphologe/in?

Les géomorphologues étudient les processus, les formes, les matériaux et l›évolution des paysages à la surface de la Terre. Dans le contexte de changement global, les géomorphologues ont en particulier pour but de promouvoir la compréhension des processus naturels et les relations entre les sociétés et la nature.

1.1 Was ist die Geomorphologie?

1.1 Was ist die Geomorphologie?

Vom griechischen Wort gê, Erde, morphê, Form, und logos, Rede, kann die Geomorphologie als die Wissenschaft definiert werden, die die Formen des Reliefs an der Erdoberfläche beschreibt und erklärt. In diesem Sinne ist die Geomorphologie als Disziplin an...

1.2 Methoden der Geomorphologie

1.2 Methoden der Geomorphologie

Im Gebirge ist geomorphologisch relevante Information oft „versteckt“ und schwer zugänglich. Die Anwendung verschiedener Methoden, wovon einige beispielhaft untenstehend beschrieben sind (unvollständige Liste), erlaubt die Erfassung von benötigten Informationen zur Beantwortung von geomorphologisch relevanten Fragestellungen.

1.3 Bibliografische Daten

1.3 Bibliografische Daten

Die Geomorphologie ist ein breites Forschungsgebiet. Die hier vorgeschlagenen Werke bieten einen Überblick über die Disziplin im Allgemeinen und insbesondere über die Geomorphologie der Schweiz.